YOGA & AYURVEDA      ...bewusst leben !

 Yoga & Ayurveda

 in der Spessart Therme

Bad Soden Salmünster

 

Dienstag    17.00-18.00 Uhr         Yoga zum Hormonausgleich für Frauen

Hat das Ziel, die Aktivierung der wichtigsten Drüsen für die Bildung der weiblichen Hormone: Eierstöcke, Schilddrüse, Hypophyse. Neben diesen Drüsen werden auch die Nebennieren aktiviert, die zwar bei der Hormonerzeugung nur eine zweitrangige Rolle spielen, doch denjenigen Frauen helfen werden, die sich die Eierstöcke entfernen lassen mussten.

Hormonyoga ist eine natürliche Hilfestellung z. B. bei:

-Menstruationskrämpfen

-Übermäßiger/unregelmäßiger Menstruationsblutung

-Ungewollte Kinderlosigkeit

-Verfrühte Menopause

-Wechseljahresbeschwerden

Start: 29.01./07.05./03.09.2019

Einheiten: 10x 60 Minuten         Kosten 120 Euro

 

  

Dienstag    18.30-19.30 Uhr         Yoga für den Rücken

Die Wirbelsäule ist unser zentrales Stützorgan. Sie muss gleichzeitig stabil und beweglich sein. Durch unsere Arbeits- und Lebensgewohnheiten wird die Wirbelsäule stark belastet. Die Muskulatur ist für diese Belastung häufig zu schwach und wird zu wenig trainiert. Sehr viele Menschen leiden daher unter Rückenschmerzen. Rückenprobleme sind in Deutschland die häufigste Ursache für Frühberentung.

 

So hilft Yoga:

Asanas (Körperübungen) und Bewegungsabläufe:

-         Um den Gewebestoffwechsel der Muskulatur anzuregen.

-         Um Kraft und Stabilität in der Bauch- und Rückenmuskulatur aufzubauen   und so die Wirbelsäule zu stabilisieren.

-         Um die Muskulatur zu entspannen.

-         Mentale Stärke entwickeln (z. B. die Last von den Schultern nehmen).

-         Stressabbau.

Start: 29.01./07.05./03.09.2019

Einheiten: 10x60 Minuten          Kosten 120 Euro

 

  

Dienstag      19.45-20.45 Uhr   Yoga ein idealer Wegbegleiter zum Stressausgleich

Mit Yoga stärken wir unseren Körper durch Kraft- und Halteübungen, wir schulen unsere Beweglichkeit und in den stillen Augenblicken, in denen wir unsere Sinne zurückziehen, und uns ganz in den Rhythmus des Atems versenken – lassen wir los, entspannen, schöpfen neue Energie.

Start: 29.01./07.05./03.092019

Einheiten: 10x60 Minuten          Kosten 120 Euro

 

  

 

Verschiedene Yoga & Ayurveda Workshops in der Spessart Therme  -    

Termine sind ab Anfang Februar online!

 z. B. neue Themen sind:

- Yoga & Ayurveda bei depressiven Verstimmungen

- Yoga & Ayurveda - individuelles Reinigen & Fasten

- Yoga & Ayurveda - sinnvoll Abnehmen

- Yoga & Ayurveda - Stress ade

 

Weitere Themen sind z. B.:

In Balance durch die Wechseljahre

Frei von Wechseljahresbeschwerden wie z. B. Hitzewallungen, Schlafstörungen, Nervosität, Gereiztheit, Gewichtszunahme durch ausgleichende ayurvedische Ernährungsempfehlungen und einer Übungssequenz von Dinah Rodrigues.

Termine:

 

Homonyoga Workshop

 Hat das Ziel, die Aktivierung der wichtigsten Drüsen für die Bildung der weiblichen Hormone: Eierstöcke, Schilddrüse, Hypophyse. Neben diesen Drüsen werden auch die Nebennieren aktiviert, die zwar bei der Hormonerzeugung nur eine zweitrangige Rolle spielen, doch denjenigen Frauen helfen werden, die sich die Eierstöcke entfernen lassen mussten.

Hormonyoga ist eine natürliche Hilfestellung z. B. bei:

-Menstruationskrämpfen

-Übermäßiger/unregelmäßiger Menstruationsblutung

-Ungewollte Kinderlosigkeit

-Verfrühte Menopause

-Wechseljahresbeschwerden

Termine:

 

Work-Life-Balance

Ballast abwerfen, einfach mal loslassen, macht das Leben sofort spürbar leichter – Platz schaffen, für einen Neuanfang!

Themeninhalte: Unsere Grundbedürfnisse, was treibt uns im Leben voran, warum reagieren Menschen unterschiedlich auf Stress, die verschiedenen Möglichkeiten des Hörens, Lösungsorientiertes Denken, Zunahme der Konzentrations- und Merkfähigkeit, Steigerung der Stresskompetenz, ayurtvedische Ernährung bei Stresssymptomen.

Termine:

 

 

Resilienz, unser geistiges Immunsystem stärken

Wie kommt es, dass manche Menschen besser mit schwierigen Situationen umgehen können als andere? Was hilft, um gerade in Krisen aufrecht durchs Leben zu gehen? Wir alle brauchen Resilienz, eine innere Stärke, um mit den vielen unterschiedlichen Herausforderungen im Leben gut umgehen zu können.

Das positive ist: Innere Stärke, können wir gezielt trainieren.

Termine:

 

  

Yoga & Ayurveda bei Rückenproblemen

Die Wirbelsäule ist unser zentrales Stützorgan. Sie muss gleichzeitig stabil und beweglich sein. Durch unsere Arbeits- und Lebensgewohnheiten wird die Wirbelsäule stark belastet. Die Muskulatur ist für diese Belastung häufig zu schwach und wird zu wenig trainiert. Sehr viele Menschen leiden daher unter Rückenschmerzen. Rückenprobleme sind in Deutschland die häufigste Ursache für Frühberentung.

So hilft Yoga:

Asanas (Körperübungen) und Bewegungsabläufe:

-         Um den Gewebestoffwechsel der Muskulatur anzuregen.

-         Um Kraft und Stabilität in der Bauch- und Rückenmuskulatur aufzubauen und so die Wirbelsäule zu stabilisieren.

-         Um die Muskulatur zu entspannen.

-         Mentale Stärke entwickeln (z. B. die Last von den Schultern nehmen).

-         Stressabbau.

 Mit Yoga & Ayurveda haben Sie einen ganzheitlichen Werkzeugkasten an der Hand, mit deren Hilfe Sie stabil, beweglich und schmerzfrei bleiben oder wieder werden können auf körperlicher und geistiger Ebene.

Termine:

 

 

 

                 

YOGA & AYURVEDA ...bewusst leben ! , 63628 Bad Soden Salmünster, Telefon: 0171 1966811